Gilling - Der Lärmer

Gilling (Gillingr, altnordisch "Der Lärmer") ist ein Riese.

Er ist der Vater des Suttungr. Gillingr wird von den beiden Zwergen Fjallar und Gallar, die auch Kvasir ermordet haben, umgebracht, indem sie mit dem Riesen rudern gehen und das Boot an einem Felsen kentern lassen, um sich eines Mitwissers zu entledigen. Der Riese ertrinkt. Die Frau des Gilling bricht in lautes Klagen über den Verlust ihres Gatten aus. Dann erschlagen sie Gillingrs Frau mit einem Stein.

Die Rache übernimmt Gillings Sohn Suttung, der die Zwerge auf eine vom Meer überspülte Klippe setzt, bis sie die Kessel mit dem Met Odrörir, den sie aus Kvasirs Blut gebraut haben, zur Sühne an ihn ausliefern.